Industriestr. 20
25813 Husum

04841-7798970
04841-7798971


Ärztlicher Ansprechpartner

Thomas Koch

Thomas Koch

Facharzt für Innere Medizin

Darmspiegelung

Darmkrebsvorsorge rettet Leben!

Jährlich erkranken etwa 58.000 Menschen an Darmkrebs und ca. 24.000 sterben daran. Damit ist Darmkrebs in Deutschland nach wie vor die häufigste Krebstodesursache. Darmkrebs ist jedoch vermeidbar! Deshalb unterstützt unsere Praxis die Aktion Deutschland gegen Darmkrebs, die jährlich in Kooperation mit der Felix Burda Stiftung stattfindet.

Das beste und sicherste Vorsorgeinstrument ist die Darmspiegelung (Koloskopie). Sie ermöglicht nicht nur eine umfassende Diagnose, sondern bietet gleichzeitig Therapiemöglichkeiten, wie zum Beispiel das Abtragen von Polypen (mögliche Vorstufen von Darmkrebs) oder die Entnahme von Gewebeproben. Eine Vorsorgedarmspiegelung darf nur von erfahrenen Ärzten durchgeführt werden, die jährlich mindestens 200 solcher Untersuchungen nachweisen können. Auch in unserer Praxis werden Vorsorge-Darmspiegelungen durchgeführt. Nutzen Sie dieses Angebot und kommen Sie zur Darmspiegelung!

Portrait

Die Praxis Thomas Koch stellt sich vor:

Bitte beachten Sie: Wir sind in neue Praxisräume in die Industriestr. 20 in Husum umgezogen.

Thomas Koch

Facharzt für Innere Medizin

Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten

  • Anamnesen und Befunderhebung
  • Ultraschalluntersuchung von Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Nieren, Darm
  • Endoskopische Untersuchungen
  • Oberer Magen-Darm Trakt: Spiegelung der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms. Endoskopische Behandlung von Krampfadern der Speiserohre und des Magens durch Verödung. Endoskopische Behandlung von Blutungen im oberen Magendarmtrakt durch Verödung oder Klammerverschluß. Endoskopische Entfernung von Polypen und bösartigen Geschwülsten im Frühstadium (Speiseröhre; Magen und Zwölffingerdarm)
  • Unterer Darmtrakt: Ileo-Koloskopie (Spiegelung des Dickdarms und des End-Dünndarms): Vorsorge- und Nachsorgeuntersuchungen. Endoskopische Polypektomie (Polypenentfernung) Endoskopische Behandlung von Blutungen durch Unterspritzung und Clips